• #Ich steh auf - Grundschule Kirchberg für Demokratie und Vielfalt

          • "Gemeinsam mit meinem Team möchte ich die uns anvertrauten Kinder in ihrem Menschsein so erziehen, dass sie auf sich und auf andere Menschen einen wohlwollenden Blick haben. Sie sollen freundlich, fair und achtsam sein. Wir Pädagogen wollen ihnen ein Vorbild im Umgang miteinander sein. Wir sind füreinander da. - Menschen, die wissen, dass sie einen Wert besitzen und diesen auch in die Gemeinschaft einbringen." Christina Weiß, Rektorin

            Mit der Initiative „#IchStehAuf – Schulen für Demokratie und Vielfalt“ wollen die Robert Bosch Stiftung und die Heidehof Stiftung – gemeinsam mit der ARD und der ZEIT Verlagsgruppe – die Demokratiebildung an Schulen unterstützen. Höhepunkt ist ein gemeinsamer Aktionstag am 6. Juni 2024 an Schulen in ganz Deutschland. Das Leitmotiv der Kampagne basiert auf dem Bild des “Aufstehens”, als Metapher für demokratisches Engagement. Es ermutigt dazu, für die eigene Meinung einzustehen. Schulen – von Grundschulen bis zu beruflichen Schulen – sind aufgerufen, sich an diesem Tag zu beteiligen.

            Die Grundschule Kirchberg ist als eine der ersten Schulen bei der Aktion registriert!

            Wir berichten ...

          • Wer ist Kirbi?

          • ?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

            Unsere Schülerinnen und Schüler erfinden ihr Schulmaskottchen

            Schulwettbewerb Ausgabe am 06.06.2024/ Demokratisch Handeln

          • Tag der Artenvielfalt

          •  

            Donnerstag, 20.06.24

            Workshop-Tag 

            Du hast die Wahl! Wähle interessengeleitet deine Workshops

            Demokratisch Handeln

            Organisatoren: Anne Lee-Stolz, Sonja Reiber, Regine Schlecht, Eckhard Vörding, Michaela Tontsch



             

          • 24.06.24 Vorträge zum Sponsorenlauf "Aktion gegen den Hunger"

          • Im Rahmen des Projekts "Wir sind füreinander da" übernehmen wir als Schule Verantwortung.

            Demokratisch Handeln

            Am 24.06. kommt eine Referentin von "Schulen gegen den Hunger" an unsere Schule, die altersgerechte Themenvorträge als Vorbereitung für unseren Sponsorenlauf am Schulfest hält.

            Klasse 1: Globale Ungleichheit und Hunger

            Klasse 2: Konflikt und Hunger

            Klasse 3 und 4: Klimakrise und Hunger

            Organisation: Jan-Moritz Hofstetter

    • Fotogalerie

        Noch keine Daten zum Anzeigen